Rezept: Braten mit Sahnesoße

Rebecca Ziervogel 06 Dez 2014 0 Kommentare
25 Stimmen (4.08 von 5.00)

Hallo, ich habe hier ein leckeres Rezept für einen Braten mit Sahnesoße für euch. Dieser Braten mit Sahnesoße ist richtig köstlich und auch gar nicht so schwer zuzubereiten.

Zutaten für Braten mit Sahnesoße:

  • 800 g Braten (Kalb, Schwein, Rind)
  • 1 TL Pfeffer
  • 2 TL Salz
  • 1 EL Paprikapulver
  • 100 g Zwiebelwürfel
  • 150 g Möhren (gewürfelt)
  • 150 g Tomaten (geviertelt)
  • 4 EL Öl
  • 1/8 l Weißwein
  • 2 TL Instantbrühe (Pulver)
  • 100 ml Sahne

Zubereitung Braten mit Sahnesoße:

Als erstes reibt ihr euren Braten mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver ein, dabei ist es völlig egal ob ihr Kalb, Rind oder Schwein habt. Nun bratet ihr das Fleisch von allen Seiten schön braun an. Das dauert so ca. 15 Minuten.

Gebt nun die Zwiebelwürfel, Möhrenwürfel und die Tomaten dazu und bratet es mit an. Bei schwacher Hitze nun das Ganze zugedeckt ca. 30 Minuten braten.

Jetzt gebt ihr den Weißwein, Brühpulver und Sahne zu dem Braten dazu und lasst es ca. 20 Minuten nochmals zugedeckt garen.

Nehmt nun den Braten aus dem Topf und das Gemüse püriert ihr nun, so dass ihr eine schöne Soße daraus bekommt. Jetzt braucht ihr es nur noch abzuschmecken.

Dazu passt am besten Nudeln, Spätzle, Gemüse eurer Wahl.

Braten mit Sahnesoße

 

Ich wünsche euch einen guten Appetit und viel Vergnügen beim Kochen.

 

Artikel drucken

Kommentare (0)