Rezept: Kirsch Eierlikör Kuchen

Rebecca Ziervogel 21 Sep 2014 0 Kommentare
14 Stimmen (3.64 von 5.00)

Ein leckeres Rezept für einen Kirsch Eierlikör Kuchen habe ich hier für euch. Dieser Kuchen ist schnell und einfach gemacht und wird euch sicherlich gut schmecken.

Zutaten für den Kirsch Eierlikör Kuchen:

  • 350 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 6 Eier
  • 300 g Mehl
  • 1/2 Päckchen Backpulver
  • 250 ml Eierlikör
  • 2 Gläser Kirschen
  • 800 ml Sahne
  • 4 Päckchen Sahnesteif
  • 4 Päckchen Vanillezucker
  • 200 g Schmand
  • Schokoraspel für die Deko
  • evtl. bei Bedarf noch ein paar Spritzer Eierlikör für die Deko

Zubereitung vom Kirsch Eierlikör Kuchen:

Als erstes lasst ihr die Kirschen abtropfen. Den Saft braucht ihr nicht aufzufangen, da wir ihn nicht weiter verwenden werden.

Nun müsst ihr den Backofen vorheizen bei 175°C.

Gebt nun die Butter, den Zucker und 1 Prise Salz in eine Schüssel und rührt das Ganze cremig. Dann gebt ihr die Eier dazu und dann das Mehl und zum Schluss das Backpulver. Aller immer schön verrühren. Ganz zum Schluss gebt ihr den Eierlikör dazu und verrührt das Ganze noch einmal kräftig miteinander.

Wer es mag, der kann auch ein paar Schokoblättchen mit in den Teig mischen.

Gebt nun den Teig auf ein eingefettetes Backblech und verteilt darauf dann die Kirschen.

Kirsch Eierlikör Kuchen

 

Jetzt kommt der Kirsch Eierlikör Kuchen in den Backofen bei 175°C für 50 – 55 Minuten.

Sieht der Teig nach dieser Zeit gut aus, macht ihr die Stäbchenprobe und wenn er fertig ist, nehmt ihr den Kirsch Eierlikör Kuchen aus dem Ofen und lasst den Teig gut abkühlen.

Kirsch Eierlikör Kuchen

 

In der Zwischenzeit könnt ihr die sahne mit dem Vanillezucker und dem Sahnesteif steif schlagen und unter den Schmand vorsichtig heben.

Wenn der Teig für den Kirsch Eierlikör Kuchen abgekühlt ist, verteilt ihr die sahne Schmand Masse auf dem Teig.

Zur Deko könnt ihr, wenn ihr mögt, ein paar Spritzer Eierlikör geben und die Schokoraspel darüber streuen.

Schon ist der Kirsch Eierlikör Kuchen fertig.

Kirsch Eierlikör Kuchen

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Backen und lasst euch den Kirsch Eierlikör Kuchen gut schmecken!

 

Artikel drucken

Kommentare (0)