Rezept: Kirsch- Sahne- Kuchen

Rebecca Ziervogel 11 Mai 2014 0 Kommentare
22 Stimmen (3.95 von 5.00)

Hier habe ich ein Rezept für einen leckeren Kirsch- Sahne- Kuchen für euch. Er hat alles was ein guter Kuchen so braucht. Er ist süß und fruchtig zugleich.

Zutaten für den Teig des Kirsch- Sahne- Kuchen:

  • 4 Eier
  • 6 Eßl Öl
  • 10 Eßl Zucker
  • 12 Eßl Mehl
  • 1 Tl Backpulver

 

Zubereitung des Teigs für Kirsch- Sahne- Kuchen:

Ihr macht alle Zutaten in eine Schüssel und verrührt diese zu einem Teig.

Nun gebt ihr den Teig auf ein eingefettetes Backblech oder auf ein Backblech mit Backpapier.

Das Backblech mit dem Teig für den Kirsch- Sahne- Kuchen gebt ihr in den Backofen ca. 15 Minuten bei 180° (Ober- und Unterhitze).

Danach nehmt ihr den Teig aus dem Backofen und lasst diesen gut abkühlen, bevor ihr den Belag drauf macht.

 

Zutaten für den Belag des Kirsch- Sahne- Kuchen:

  • 1 Glas saure Kirschen
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 2 Eigelb
  • 130 g Butter
  • 2 Becher Sahne á 200 ml
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • Schokostreusel, Schokoraspel oder Schokoglasur je nach Belieben

 

Zubereitung des Belages für Kirsch- Sahne- Kuchen:

Zuerst nehmt ihr bitte ein bisschen von dem Kirschsaft der sauren Kirschen weg. Dieses braucht ihr zum Einrühren des Vanillepuddings. Den restlichen Kirschsaft mit den sauren Kirschen gebt ihr in einen Topf. Dazu fügt ihr die Tasse Zucker. Nun verrührt ihr den Kirschsaft mit den Puddingpulver.

Nun erhitzt ihr den Kirschsaft, die Kirschen und den Zucker und gebt dann wenn es kocht das eingerühte Puddingpulver dazu.

Nun rührt ihr die Masse für den Kirsch- Sahne- Kuchen, bis es kocht und nehmt dieses dann vom Herd.

In die heiße Masse gebt ihr nun das Eigelb (2) und die 130 g Butter und verrührt dieses gut.

Jetzt gebt ihr die Masse auf den abgekühlten Teig des Kirsch- sahne- Kuchen und verteilt die Masse gut auf den ganzen Teig.

Jetzt müsst ihr wieder warten, bis die Masse des Kirsch- Sahne- Kuchen gut abgekühlt ist.

Ist die Masse dann abgekühlt, schlagt ihr die 2 Becher Sahne mit Vanillezucker und Sahnesteif.

Die geschlagene Sahne gebt ihr nun auf den Kirsch- Sahne- Kuchen und verteilt diese auf dem ganzen Kuchen.

Ist dies getan, nun der letzte Schritt. Ihr bestreut euren Kirsch- Sahne- Kuchen mit Schokostreuseln, Schokoraspeln oder mit Schokoglasur, so wie ihr es am liebsten mögt.

Ich nehme am liebsten Schokostreusel oder Schokoraspel.

Ich wünsche euch viel Spaß beim backen und lasst euch den Kirsch- Sahne- Kuchen gut schmecken.

 

Kirsch-Sahne-Kuchen

Artikel drucken

Kommentare (0)