Rezept: Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße

Rebecca Ziervogel 28 Sep 2014 0 Kommentare
12 Stimmen (4.08 von 5.00)

Hier habe ich ein leckeres Rezept für euch für Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße. Das Gericht ist wirklich super lecker und ganz schnell zu zubereiten.

Zutaten für Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße:

  • Nudeln
  • 1 EL Öl
  • 1 Karotte
  • 2 Lauchzwiebeln
  • 100 ml Gemüsebrühe
  • 50 g Schmelzkäse
  • 1 EL Schmand
  • 30 g Räucherlachs in Scheiben
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Salz

Zubereitung der Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße:

Setzt zuerst etwas Salzwasser auf und kocht darin die Nudeln so, wie ihr es gewöhnt seid.

In der Zwischenzeit Putzt ihr die Karotte und die Lauchzwiebeln und wascht diese gründlich ab. Die Karotte würfelt ihr und die Lauchzwiebel schneidet ihr für die Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße in feine Streifen.

Nun gebt ihr Öl in einen Topf und dünstet darin die Karotte an. Gebt dazu dann die Gemüsebrühe und lasst das Ganze etwas einköcheln.

Jetzt kommen Die Lauchzwiebeln hinein und nach weiterem Aufkochen gebt ihr den Schmelzkäse und den Schmand dazu.

Das Ganze muss jetzt noch einmal gut aufkochen. Jetzt gebt ihr etwas Pfeffer aus der Mühle dazu und etwas Salz.

Nun ist es auch schon fast fertig. Schneidet und rupft den Räucherlachs in kleine Stücke. Nun könnt ihr wählen, entweder ihr gebt den Räucherlachs in die Schmelzkäse Soße und lasst ihn mit warm werden, oder ihr gebt ihn kalt auf die Soße. Das ist Geschmackssache. Ich mag es wenn der Räucherlachs noch kalt ist.

Jetzt habt ihr ein leckere Gericht: Nudeln mit Schmelzkäse  Räucherlachs Soße. Zum Anrichten könnt ihr noch etwas frisch geschnittene Kresse darüber streuen.

Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße

 

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen dieser Nudeln mit Schmelzkäse Räucherlachs Soße und einen guten Appetit!

Artikel drucken

Kommentare (0)