Osterfigur Küken

Rebecca Ziervogel 29 Mrz 2015 0 Kommentare
9 Stimmen (4.00 von 5.00)

Hier möchte ich euch die Anleitung für Osterfigur Küken zeigen. Diese Bastelidee könnt ihr sehr gut mit Kindern basteln und diese haben dann ein schönes Geschenk für Ostern.

Das braucht ihr für die Osterfigur Küken:

  • ein ausgeblasenes Ei
  • eine leere Toilettenpapierolle
  • Fotokarton rot
  • Federn zum Basteln gelb und orange
  • weißer Edding
  • schwarzer Edding
  • Wasserfarbe gelb
  • Schere
  • Teppichmesser
  • Bleistift
  • Kleber

So bastelt ihr die Osterfigur Küken:

Zuerst müsst ihr ein Ei ausblasen und steckt dieses dann auf einen Holzstäbchen (Schaschlikspieß). Dann malt ihr das ausgeblasene Ei mit gelber Wasserfarbe an und lasst dann dieses gut trocknen.

Osterfigur Küken

Als nächstes schneidet ihr von einer leeren Toilettenpapierrolle einen ca. 3 cm breite Ring ab. Am besten macht ihr dies mit einem scharfen Teppichmesser. Nun malt ihr den Ring mit der gelben Wasserfarbe an und lasst diesen ebenfalls gut trocknen.

Osterfigur Küken

In der Zwischenzeit malt ihr auf den roten Fotokarton die Umrisse für den Schnabel und auch Umrisse von zwei Trapezen, welche die Füße der Osterfigur Küken sein sollen, und schneidet diese Einzelteile aus. Sucht euch nun aus den Federn eine gelbe Feder für den Schwanz und zwei gelbe Federn für die Flügel aus, die euch am geeignetsten erscheinen aus und eine kurze orange für den Kopf. Natürlich könnt ihr dort auch eine gelbe Feder nehmen.

Nun malt ihr auf das Ei mit dem weißen Edding zwei Augen darauf und mit dem schwarzen Edding malt ihr die Umrisse der Augen nach, sowie in jedes Auge einen schwarzen Punkt für die Pupille.

Nun könnt ihr den Schnabel an das Ei kleben und oben in das Loch im Ei die orange Feder durch stecken oder ankleben. Steckt nun das Ei in den Ring den ihr aus der leeren Toilettenpapierrolle abgeschnitten habt und an diesen Ring klebt ihr nun die zwei roten Trapeze als Füße daran und malt mit schwarzem Edding zwei oder drei Striche darauf.

Nun könnt ihr auf den Ring noch die Schwanzfedern und die Flügel daran kleben und nun ist die Osterfigur Küken fertig.

Diese Bastelidee kann man sehr gut mit Kindern basteln, da Kinder sehr gern Eier anmalen und bis auf das schneiden mit dem Teppichmesser können die Kleinen hier sehr gut mit basteln und werden jede Menge Spaß daran finden.

So haben die Kleinen auch etwas was sie zu Ostern z.B. der Oma schenken können, was sie selber gebastelt haben.

Die Anleitungen für die anderen Osterfiguren, die ihr im Hintergrund sehen könnt, findet ihr auch in diesem Blog.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Basteln und frohe Ostern!

Artikel drucken

Kommentare (0)