Philadelphia Torte

Rebecca Ziervogel 12 Jul 2015 0 Kommentare
29 Stimmen (4.17 von 5.00)

Hier habe ich ein Rezept für eine Philadelphia Torte für euch. Diese Torte ist super lecker und richtig frisch, besonders im Sommer.

Das braucht ihr für die Philadelphia Torte:

  • 1 Tortenboden
  • 200 g Philadelphia Frischkäse
  • 400 g Sahne
  • 2 Päckchen Sahnesteif
  • 1 Tasse Puderzucker
  • 300 g Erdbeeren
  • 1/2 Liter Wasser
  • 3 Päckchen Tortenguss rot
  • 1 Päckchen Vanillezucker

So macht ihr die Philadelphia  Torte:

Zuerst legt ihr den Tortenboden auf einen Tortenteller. Dann gebt ihr den Philadelphia Frischkäse  in eine Schüssel und siebt eine Tasse Puderzucker dazu. Dann verrührt ihr nun das Ganze. Nun schlagt ihr die 400 g Sahne mit dem Sahnesteif und Vanillezucker steif und mischt es unter die Philadelphiacreme. Dann gebt ihr die Masse auf den Tortenboden und darauf verteil ihr nun die Erdbeeren.

Nun kocht ihr den Tortenguss nach Packungsanleitung und gebt den Tortenguss auf den Kuchen drauf. Dann muss das Ganze zum Abkühlen in den Kühlschrank.

Ich habe über den Kuchen noch etwas geraspelte weiße Schokolade gegeben.

Ihr könnt den Kuchen auch mit anderen Früchten wie zum Beispiel, Himbeeren, Heidelbeeren, Waldfrüchte oder Pfirsiche und Mandarinen machen. Nur passt auf, dass ihr bei gelben Früchten einen Tortenguss klar nehmt.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen und lasst ihn euch schmecken!

Philadelphia Torte

Artikel drucken

Kommentare (0)