Spaghetti Pfanne mit Hack

Rebecca Ziervogel 24 Mai 2015 0 Kommentare
20 Stimmen (3.85 von 5.00)

Ein sehr leckeres Gericht ist die Spaghetti Pfanne mit Hack, welches ich euch hier zeigen möchte. Dieses Gericht ist sehr einfach und schnell zu machen und schmeckt sehr köstlich.

Das braucht ihr für die Spaghetti Pfanne mit Hack:

  • 500 g Gemüse (TK Brokkoli, Erbes, Bohnen)
  • 400 g Spaghetti
  • 400 g Hack (gemischt)
  • 300 g Frischkäse mit Kräutern
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • etwas Salz und Pfeffer

So macht ihr die Spaghetti Pfanne mit Hack:

Zuerst kocht ihr die Spaghetti nach Packungsanleitung. Das Gemüse gebt ihr ca. 6 – 8 Minuten vor Ende der Garzeit einfach zu den Spaghetti mit dazu und kocht diese mit.

Nun erhitzt ihr das Öl in der Pfanne und bratet darin das Hack krümelig braun. Vergesst nicht das Hack beim Braten zu würzen. Die Zwiebel schneidet in in kleine Würfel und gebt diese mit zu dem Hack und bratet sie ebenfalls braun an.

Löscht nun das Hack mit der Gemüsebrühe ab, wenn das Hack und die Zwiebel schön braun gebraten sind. Gebt dann den Frischkäse dazu und lasst ihn schmelzen. Würzt nun das Ganze nach Belieben mit Salz und Pfeffer.

Dann gießt ihr das Gemüse und die Spaghetti ab und gebt das Ganze wieder in den Topf. Nun gebt ihr die Hack Käse Soße dazu und verrührt das Ganze mit den Spaghetti und dem Gemüse.

Auch hier könnt ihr zum Abschluss ein bisschen gehackte Petersilie darüber streuen.

Ich wünsche euch viel spaß beim Nachkochen dieses Gerichtes und natürlich wünsche ich euch einen guten Appetit!

Spaghettipfanne mit Hack

Artikel drucken

Kommentare (0)