Zigeunerschnitzel

Rebecca Ziervogel 16 Aug 2015 0 Kommentare
20 Stimmen (4.05 von 5.00)

Hier zeige ich euch wie ihr Zigeunerschnitzel ganz einfach und schnell zubereiten könnt. Diese Zigeunerschnitzel sind richtig lecker und werden euch sicher schmecken.

Das braucht ihr für die Zigeunerschnitzel:

  • 4 Schnitzel
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 El Mehl
  • 1 Zwiebel
  • 2 EL Öl
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Weißwein
  • 1/8 l Fleischbrühe
  • 1/4 l Saure Sahne
  • 3 Paprika
  • 100 g Pilze

So macht ihr die Zigeunerschnitzel:

Als erstes gebt ihr die Gewürze auf einen Teller und vermischt diese. Dann gebt ihr das Mehl auf einen anderen Teller. nun wendet ihr die Schnitzel zuerst in den Gewürzen und dann in dem Mehl. nun erhitzt ihr das Öl und darin bratet ihr die Schnitzel. Wenn diese fertig sind, nehmt ihr diese raus und haltet sie warm.

Nun würfelt ihr die Zwiebel und gebt diese dann in die Pfanne in welche ihr die Schnitzel gebraten habt. Schneidet die Paprika und die Pilze in Scheiben und gebt diese nun zu den Zwiebeln dazu.

Nachdem ihr das Ganze nun etwas angebraten habt gebt ihr nun das Tomatenmark, den Weißwein, die Brühe und die Saure Sahne hinzu und verrührt das Ganze.

Gebt dann die Schnitzel wieder mit hinein und lasst die Schnitzel eine Weile darin mit dünsten.

Nun ist das Zigeunerschnitzel auch schon fertig. Dazu könnt ihr Bandnudeln servieren.

Ich wünsche euch viel Spaß beim Kochen und wünsche euch einen guten Appetit!

Zigeunerschnitzel

Artikel drucken

Kommentare (0)